FAQ

Wenn du eine Produktion in Auftrag gibst, musst du dir für diese eine Katalognummer ausdenken. Diese dient dazu, alle Bestandteile einer Produktion eindeutig zuzuordnen und Verwechslungen auszuschließen. Später im Handel wird die Katalognummer häufig als Artikelnummer verwendet und auch bei Discogs dient die Katalognummer der Identifiierung eines Tonträgers.

Die Katalognummer kann bis zu 12 Zeichen lang sein und besteht in der Regel aus einer Abkürzung des Labels oder der Band und einer laufenden Nummer. Das Label Munich Punk Shop verwendet z.B. die Abkürzung MPS. Die 32. Platte auf dem Label hat dann die Katalognummer MPS032.

Kontakt